Engelbotschaft vom 26.08.24 zum Thema Krankheit und Tod

Ihr Lieben Schutzbefohlenen,
heute wollen wir zu Euch zum Thema Krankheit sprechen.
Wir wissen, dies ist schwierig, da es doch mit vielen Ängsten behaftet ist.
Warum muss es überhaupt Krankheiten geben und weshalb wird der eine krank, während ein anderer stets gesund ist?
Diese Fragen sind sehr vielschichtig und deshalb kann es darauf auch keine einfache Antwort geben.
Krankheiten sind immer ein Ungleichgewicht, das Euer Körper durch Symptome auszugleichen versucht. Ein einfaches Beispiel: brecht Ihr Euch das Bein, schwillt es an und schmerzt, so dass Ihr es ruhig stellen müsst. Fieber zeigt, dass Euer Körper all seine Energie in die Abwehr von Bakterien steckt. Dies sind nur schlichte Vergleiche, aber sie zeigen, dass die Krankheit tiefer liegt, als ihre Auswirkung, mit der der Körper sich wieder ins Gleichgewicht bringen möchte.

Krankheit gehört zum Leben dazu, um zu regulieren, um das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen.

Auch die Natur lernt und entwickelt sich, wie alles Lebendige!
Vieles, was Ihr erleiden müsst, gab es vor langer Zeit noch nicht – dafür führten andere Krankheiten oftmals zum Tod. Krankheit und Tod gehörten in früher Zeit zusammen. Darin liegt auch die tiefe Angst begründet, wenn Ihr mit Krankheit in Berührung kommt. Euer Bewusstsein hat aus seinen Erfahrungen in vielen Vorleben gespeichert, dass eine Krankheit zu Leiden und Tod führen kann.
Die ebenfalls tief in Eure Seelen geprägte Angst vor ewiger Verdammnis und Fegefeuer, die im Schatten Eurer kollektiven Seele liegt, tut das ihrige dazu.
Doch Krankheit hat oft einen sehr bedeutsamen Sinn:

Sie lässt Euch den Wert des Lebens erkennen.

Sie hilft Euch dazu, gewahr zu werden, was wirklich von Bedeutung ist.
Oft kann durch eine radikale Umkehr von falschem Denken und falschen Gewohnheiten auch die Gesundheit wieder hergestellt werden.
Doch was, wenn die Krankheit sich nicht heilen lässt, es nichts gibt, was sie aufhalten kann? Hat das dieser Mensch verdient? Und warum gerade er? Oft stehen Menschen mitten im Leben oder es betrifft Kinder, die ihr ganzes Leben noch vor sich hätten.
Hier ist es schwer für Euch, damit umzugehen. Es erscheint Euch ungerecht und willkürlich, ohne Sinn und wie ein schrecklicher Schicksalsschlag.
Doch Ihr kennt nicht das ganze Bild, Ihr seht nur einen winzig kleinen Ausschnitt. Da alles im Universum darauf ausgerichtet ist, in Harmonie und Balance zu sein, seid versichert, das dies, was Euren Lieben geschieht, Teil dieses Ausgleiches ist. Nichts desto Trotz trotz tut es furchtbar weh, einen Menschen durch Krankheit hin bis zum Ende seines diesseitigen Lebens zu begleiten. Wir wissen um diesen Schmerz und würden Euch gerne davor bewahren. Doch manchmal ist dies nicht möglich, weil höhere Gesetzmäßigkeiten wirken.
Manchmal gehört die Erfahrung von Krankheit und Tod zur Heilung der Seele dazu. Das klingt vollkommen widersprüchlich, und doch ist es die Wahrheit.
Niemand ist ein besserer oder schlechterer Mensch, nur weil der eine gesund bleibt und der andere krank wird. Auch die, die scheinbar unbeschwert und leicht durchs Leben gehen, haben doch auch ihre Aufgaben, die sie lösen dürfen, Ihre Hürden und Probleme, die vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Und wenn auch ein Mensch eine Lebenszeit in vollkommenem Glück und Frieden vollendet, so wisset, dass diese Seele sich von sehr schwierigen Vorleben erholt und Freude und Leichtigkeit vielleicht zum allerersten Mal erfährt.
Urteilt nicht über Dinge, die Euer Verständnis weit übersteigen, aber habt Vertrauen, dass Vater Mutter Gott Euer Höchstes Bestes für Euch möchte und Eure Seelen ungeachtet der Erfahrungen als Mensch immer unversehrt und ganz bleiben, ja, sogar dadurch noch wächst und sich entwickelt.
Eure Lebenszeit in dieser jetzigen Körperhülle ist nur ein kleiner Teil Eures ganzen wahren Seins.
Ihr werdet unermesslich geliebt
Eure Engel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s