Ich habe Euch immer nur Engel geschickt…

Ihr Lieben,
ja, oft ist es so schwer, unsere Partner zu verstehen und mit ihnen zurecht zu kommen.
Beziehungen sind Schlachtfelder, Schauplätze für den täglichen Kleinkrieg oder den grossen Showdown mit dem letzten Kampf.
Es gibt Rosenkrieg und Hinterlist, Lügen im Notfall oder als Dauerbrenner, noch schlimmer ist das lieblose Nebeneinander, wo Gefühl nur noch eine Erinnerung ist, wo echtes Zusammensein, sich begegnen nicht stattfindet.
Jeder stellt Forderungen, es werden Deals ausgehandelt, ungeschriebene Verträge aufgesetzt. Gibst Du mir etwas, gebe ich Dir etwas. Das funktioniert, solange beide sich daran halten. Aber das ist nicht echt, nicht lebendig!
Beziehungen leben von der Energie, die wir hinein geben, nicht davon, wie viel wir erhalten können! Das gilt übrigens für alle Beziehungen, nicht nur in der Partnerschaft!!

Doch die allererste und wichtigste Beziehung ist immer die zu Euch selbst!
Wenn Ihr zu Euch selbst nicht aufrichtig seid, baut Ihr Euer Leben auf Sand. Alle wichtigen Entscheidungen in der Partnerschaft müssen auf Ehrlichkeit Euch selbst gegenüber begründet sein. Wenn wir nämlich ganz ehrlich wären, müssten wir zugeben, wie bedürftig wir sind, wie sehr wir uns nach Zuneigung, nach Verständnis, danach, dass jemand nur für uns da ist, wir endlich so gesehen und geliebt werden, wie wir sind, sehnen. Aber das hat nichts mit Liebe zu tun, sondern vielmehr mit Heilung, die noch geschehen darf, damit Liebe überhaupt erst möglich wird!

Jeder Partner, der uns das Leben schwer macht, der uns nicht gibt, was wir so sehr brauchen und ersehnen, ist uns in Wahrheit vom Himmel geschickt, um uns zu zeigen, wo wir noch „brauchen“, statt geben zu können. Diese Menschen sind in unserem Leben, um uns zu helfen, unsere Verletzungen zu fühlen, die Leere in uns selbst zu füllen und dadurch zu heilen!

Gott hat uns immer nur Engel geschickt!

Manchmal glauben wir, andere Menschen würden uns verletzen, doch das tun sie nicht. Sie treffen nur mit schlafwandlerischer Sicherheit unsere wunden Punkte, unsere unerfüllten Sehnsüchte nach Vervollständigung und Einheit. Wir sehnen uns so sehr nach dem einen und einzigen Menschen, der uns das Gefühl geben soll, eins mit ihm zu sein und uns nie wieder zu verlassen. Doch die Wahrheit ist, dass wir diesem Menschen erst dann begegnen können, wenn wir zuvor die Leere in uns selbst gefüllt haben.
Sonst können wir, mit einem Herzen, in dem ein Stück fehlt, auch nur jemandem begegnen, dem selbst ein Stück fehlt!

Alle diese schwierigen, schmerzvollen, traurigen und unglücklichen Begegnungen und Beziehungen sind wirklich eine Gnade! Sie wecken Euch aus dem Dornröschenschlaf, in dem Ihr von der ewigen Liebe träumt auf und helfen Euch, Euch endlich selbst um Euer persönliches Glück zu kümmern!

Nicht der Partner ist dafür zuständig. Er soll und muss gar nichts, er braucht sich nicht zu ändern, damit Ihr endlich den Traummann oder die Traumfrau bekommt! Nein, es wird auch beim nächsten Partner nicht anders, es sei denn, Ihr sorgt endlich selbst gut für Euch, sagt die Wahrheit, äussert Eure Gefühle, sagt ja, wenn Ihr ja meint und bleibt bei Eurem Nein, wenn Ihr nein meint. Und ja, Euer Partner ist ein freier Mensch, er darf sich weiterentwickeln, verändern, eben auch sein, wer und wie er ist!

Erst auf der Grundlage dieser totalen Wahrheit könnt Ihr Euch ohne Masken, ohne Mauern ganz verletzlich und echt, so wie Ihr wirklich seid, zeigen und Euch endlich begegnen.

Habt Mut, zeigt Euch, seid authentisch, hört auf, Euren Partner ändern zu wollen. Ändert statt dessen lieber, Euch von der inneren Leere abzuwenden. Seht sie Euch an, schaut hin, was es ist, was Ihr in Euch selbst erfüllen müsst, um eine erfüllende Beziehung zu führen, in denen Ihr nicht mehr fragt, was für Euch drin ist, sondern in der Ihr aus tiefer, inniger Herzensliebe geben könnt!

Alles (ist) Liebe
Eure Ashanar

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s