Botschaft der Ahnen und lieben Verstorbenen

Geliebte Kinder, geliebte Brüder, geliebte Schwestern, geliebte Familien,

wir grüßen Euch aus dem jenseitigen Reich.

Seid gewiss, dass wir gerade heute, in dieser Nacht bei Euch sein werden. Es ist so, dass wir stets um Euch sind, aber heute ist der Schleier zwischen dieser und unserer Welt besonders durchlässig. Wir möchten Euch deshalb daran erinnern, dass Ihr niemals allein seid.

Sehr viele von Euch haben noch schwere Herzen, weil sie um uns trauern, weil sie auch nach langer Zeit noch Sehnsucht nach uns haben und nicht fassen und begreifen können, dass wir nicht mehr da sind. Doch wir möchten Euch wirklich ganz aus tiefstem Herzen versichern, dass es keinen Grund zur Trauer gibt!

Wir sind lebendig, sogar lebendiger als jemals zuvor, als wir noch unseren Körper bewohnten!

Die Trauer rührt nur daher, dass zwar wir Euch sehen und mit unserer Liebe begleiten können, Ihr jedoch uns nicht. Ihr glaubt, dass Ihr uns verloren habt, dass Ihr ohne uns weiterleben müsst. Doch so ist es nicht. Wir sind Euch näher, als Ihr glaubt. Wir wissen alles, was Euch bewegt, wir fühlen Euer ganzes Unglück, Eure Not und fühlen Eure Tränen. Wir sind so nah bei Euch, wie wir können. Uns trennt nur ein Windhauch, ein feiner Nebel, der Euch nicht sehen lässt, was wirklich ist.

Ihr könnt uns nie verlieren, denn wir warten ja hier auf Euch! Wir werden bei Euch sein bis in alle Ewigkeit. Habt Geduld, bald werden wir wieder zusammen sein. In unserer Gegenwart existiert keine Zeit und so ist es ein Wimpernschlag für uns und für Euch noch lange Jahre, in denen Ihr uns vermisst. Doch am Ende sind wir da, wo wir immer waren – bei Euch.

Ihr könnt uns nicht mehr berühren, aber wir berühren Euch. Wir berühren Euer Herz, wir kommen in Eure Gedanken, unverhofft und unerwartet. Die Gefühle, die Ihr spürt, sind nicht die Euren, sondern die unseren, die wir Euch schicken. Wir können uns nicht mehr körperlich bemerkbar machen, aber durch alles, was nicht sichtbar, aber doch fühlbar ist, zeigen wir Euch unsere Anwesenheit.

Bitte, seid nicht mehr traurig, denn uns geht es hier gut. Wir sind unversehrt, wir sind frei und vollkommen. Alles ist in Ordnung, wir sind am Leben, wir sind vereint mit allen unseren vorangegangenen Seelen. Wir haben uns wieder miteinander verbunden und sind hier nie mehr voneinander getrennt.

Feiert heute ein Fest zu unseren Ehren: Zündet Kerzen an, trinkt auf uns, lacht über unsere Fröhlichkeit, als wir noch bei Euch waren, freut Euch über unser Dasein, das wir geführt haben und all das Schöne, an das Ihr Euch erinnern könnt. Wir möchten heute nur Tränen der Freude sehen, keine Tränen der Traurigkeit – denn wir sind HIER bei Euch!

Räumt die Stühle frei, macht die Türen und Fenster auf, so dass wir mit dem Wind hereinhuschen können. Ladet uns ein zu Euch, lasst uns zusammen feiern. Wir senden Euch Zeichen unserer Liebe und unserer Existenz, deren Zweifel wir Euch nehmen wollen.

Das Leben ist ein immerwährender Kreislauf, eine nach oben gerichtete Spirale aus Energie, die von Gott kommt und zu ihm zurück kehrt. Glaubt, fühlt und wisst es!

Wir lieben Euch immer und ewig und nichts kann uns je trennen! Nur der Schleier der die diesseitige Welt von der jenseitigen trennt, macht es Euch schwer, uns zu fühlen.

Wir kommen zu Euch durch Eure Träume, durch Eure Erinnerung und die Liebe in Euren Herzen. Ebenso wenig wie Ihr uns vergessen könnt, vergessen oder verlassen wir Euch.

Alles ist gut!

Eure geliebten vorangegangenen Seelen

Advertisements